Back Market - Der international größte Marktplatz für Refurbished-Elektrogeräte

Aktualisiert: Okt 28

Mit viel Witz und einem starken Social Media Auftritt bietet Back Market Händlern die Möglichkeit, wiederaufbereitete Elektrogeräte international zu verkaufen.


Wie funktioniert Back Market?


Man findet bei Back Market nicht nur erneuerte Smartphones und PC´s, sondern auch Spielkonsolen, Audio & HiFi und sogar aufbereitete Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen oder Staubsauger. Dabei kann man zwischen verschiedenen “Ästhetiken” wählen: Je mehr optische Mängel, desto niedriger der Preis. Back Market verspricht jedoch die technische Einwandfreiheit eines jeden Produkts und unterstreicht dies durch eine 36-monatige Garantie sowie ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Bei jedem Artikel wird zudem die Menge an Elektroschrott angezeigt, die durch den Kauf des wiederaufbereiteten Elektrogerätes vermieden wird.


“Wir wollen einen sinnvollen Konsum demokratisieren. Den Konsum von morgen. Wir glauben: Wiederaufbereitet ist das Neu von Morgen. Das neue Neu.”- Mit-Gründer und CEO Thibaud Hug de Larauze (2018)

Im Gegensatz zu ReCommerce-Unternehmen wie rebuy, kauft Back Market keine Elektroartikel an und bereitete diese selber auf, vielmehr ist das international agierende Unternehmen ein Marktplatz für professionelle und geprüfte Händler. Back Market kooperiert zudem mit über 350 zertifizierten Partnernwerkstätten, die mit den neuesten technischen Standards arbeiten. Alle Artikel bei Back Market , werden von Fachpersonal aufbereitet. Durch das One-Stop-Shop-System wird der Kauf von erneuerten Waren für viele Verbraucher attraktiver. Statt vielen Auswahlmöglichkeiten wird dem Interessenten nur das Angebot mit dem jeweils besten Preis-Leistungs-Verhältnis angezeigt. Back Market verspricht einen fairen Wettbewerb, je nach Quality Score der Händler werden deren Produkte öfter in der Buy-box angezeigt.


Was gibt es alles bei Back Market?


Das Sortiment erstreckt sich derzeit über Home-Entertainment, Smartphones & Handy, Computer, Tablets, TV & Audio TV, Spielekonsolen, Audio/Kopfhörer & Lautsprecher, Fotokamera/ Videokamera & Drohnen, Digitale Produkte über Küchenkleingeräte, Mobilität, Haushaltswaren bis zu Werkzeugen zum Heimwerken.


Zudem gibt es immer 14-Tage Geld-zurück Garantie und mindestens 36 Monate Gewährleistung auf die Produkte.



Seit wann gibt es Back Market?


Die E-Commerce-Plattform wurde im November 2014 von den drei Freunden Thibaud Hug de Larauze, Quentin Le Brouster und Vianney Vaute in Frankreich gegründet. Deren Ziel war es, die geplante Obsoleszenz von Elektronik-Geräten zu bekämpfen und dadurch Elektroschrott und CO2-Ausstoß zu vermeiden. Durch Online- und Offline-Marketing, sowie großen Investments (41 Mio€/ Jahr 20128) gelang dem Unternehmen in den letzten Jahren ein immenses Wachstum. Um vor allem auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen, war eine 15 Millionen Euro schwere Werbekampagne mit Plakaten, TV-Spots und in den sozialen Medien geplant.


CEO Thibaud Hug de Larauze, CMO Vianney Vaute und CTO Quentin Le Brouster (von links) Quelle: crn.de

Wachstum 2016-2019



Wie groß ist Back Market jetzt?


Mittlerweile bieten über 900 Refurbisher ihre Artikel auf der Webseite an. Back Market bemüht sich vor allem die besten Händler für refurbished Produkte auf die eigene Plattform zu ziehen. Sie werden mit hohem Wachstum und breitgefächertem Händlersupport.



Quelle: static1.squarespace.com

Kunden: 11 Millionen Besucher monatlich

Mitarbeiter: über 300

Verkäufer: über 900

Partnerwerkstätten: über 350

Vermiedener Elektroschrott: über 5500 Tonnen

200 Tonnen Artikel pro Monat verkauft

Umsatz: 50 M€ Gross-Merchandising-Volumen pro Monat

Venture Kapital 48 M€

Aktive Märkte: Frankreich (2014)

Deutschland (2016)

Spanien (2016)

Italien (2016)

Österreich (2016)

Belgien (2016)

UK (2016)

USA (2016)



Quellen:

backmarket.de

trendingtopics.at/inside-back-market-reparieren-aufpolieren-wiederverkaufen-ein-milliardenmarkt/

welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article206255955/Milliarden-fuer-alte-Smartphones.html

detektor.fm/wirtschaft/back_market_bereitet_technik_wieder_auf

https://www.crn.de/server-clients/back-market-will-gebraucht-it-markt-aufmischen.117618.html

https://static1.squarespace.com/static/5bd9af6525bf029f85c13ea3/t/5e43e9d2383ee71bf83a20a8/1581509088573/Back+Market_DE.pdf