Kabine

AUFKLÄRUNG

PNG-Bild-5BA836CC0A1A-1.png


Wir lieben es mit Konsumenten in den Austausch zu gehen und stecken voller Ideen, wie wir ihnen im Alltag Alternativen zu Neuware näher bringen können.

Eine soziale und kulturelle Veränderung hin zu Zirkularität (z.B. Repair-Kultur), muss aktiv vorangetrieben werden und beginnt immer mit Aufklärung.

Wir wollen insbesondere junge Verbraucher:innen dazu bewegen, sich kritisch mit Marketing auseinander zu setzten und ihren Blick für Langlebigkeit und Qualität schärfen. Für kreative Kooperationen sind wir immer offen. 

Hier können Sie einige unserer Ideen sehen.

Aufklärung

Liste mit Alternativen zu Neuwaren

Informationen darüber, wo man am besten Secondhand kaufen und verkaufen kann, wohin Spenden gehen und wo man Dinge mieten kann, findet sich auf unseren Listen,  inklusive Links zu den Webseiten.
 

01-Greta_RB_Style_201017_v005_Zeichenfläche 1.png

Aufklärung

MOVIE

In einem animierten sieben Minuten Film haben wir erklärt, worum es uns bei Rebound Stuff geht: um einen verantwortungsvollen Konsum. 

Aufklärung

Stop reading me as Fast-Fashion Collection

Die Markenkunde hat die Materialkunde schon lange abgelöst. Mit unserer SRMAFF-Kollektion haben wir das auf den Kopf gestellt und unsere eigenen Labels in Fast-Fashion Teile genäht, die aus reinen Naturmaterialien hergestellt sind. Wir wollten sehen, was Leute bereit sind, dafür zu bezahlen, wenn die Ressource Naturmaterial hervorgehoben wird. Die Kollektion wurde 12 Monate lang bei Karstadt in Berlin am Hermannplatz im RE-Use Space der Berliner Senatsverwaltung verkauft.

IMG_4348.JPG
IMG_7766%203_edited.jpg

Aufklärung

Secondhand Map 

In unserer Heimatgegend haben wir 10.000 Secondhand Maps drucken lassen, damit kein Einwohner Nürnbergs sagen kann, er kenne keine Secondhand Shops in seiner Nähe. Die Maps wurden unter anderem bei der Touristeninformation verteilt.

Aufklärung

INSTAGRAM 

Seit drei Jahren klären wir auf unserem Intagram Account Endkunden über verantwortungsvollen Konsum und Alternativen zu Neuwaren auf. Dabei teilen wir lustige, sowie persönliche Geschichten unseres Konsumalltages, soviel eine Vielzahl an neuen Konzepten und Unternehmen, die wir entdecken.

Sie haben Interesse an Aufklärung oder schon eine konkrete Idee, wie Sie ihr Umfeld über Alternativen zu Neuwaren aufklären möchten?

Dann melden Sie sich bei uns! Wir helfen gerne weiter.