reBuy: der Platzhirsch für gebrauchte Elektronikartikel

Aktualisiert: Jan 23


Was ist reBuy?


reBuy ist ein ReCommerce- Unternehmen und betreibt die Plattform reBuy.de, einen Online-Shop für den Verkauf und Ankauf gebrauchten Elektronik- und Medienartikel, wie Bücher uns CDs.

“Wir schaffen nicht nur sofort Platz in den Schränken unserer Kund:innen und füllen ihr Sparschwein, sondern wir schaffen auch einen nachhaltigen Weg des Konsums – ein Konzept das motiviert.”

Wie funktioniert das genau?


Leute wie du und ich können bei reBuy unsere gebrauchten Elektronik- und Medienartikel an das Unternehmen verkaufen und zu Geld machen. Die Artikel werden, wie bei den meisten anderen ReCommerce-Unternehmen, mit Festpreisangebot, kostenlosem Versand und sowie mit garantierter Geldauszahlung abgekauft. Die Produkte werden nach Eingang von Fachkräften geprüft, gereinigt, zurückgesetzt und wenn es sein muss auch aufbereitet. Dadurch wird sichergestellt, dass die Artikel für den Wiederverkauf geeignet sind. Auf der anderen Seite, können Kund:innen gebrauchte Artikel zu günstigeren Preisen als Neuware erwerben. Bei den Elektronikartikel handelt es sich um Refurbished-Produkte, die mit einer 36-monatige reBuy-Garantie verkauft werden. Ziemlich gut oder?


Derzeit handelt reBuy mit folgenden Produktkategorien:


Handys

Tablets & eBook Reader

Konsolen und Zubehör

Notebooks

Kameras und Zubehör

Wearables

Audio & HiFiMac

miniMac

ProBücher

Filme

Videospiele

MusikSoftware



Und seit wann gibt es reBuy?


Rebuy wurde 2004 von fünf Gründern als trade-a-game GmbH im in Hofheim im Taunus gegründet. Nach 3 Jahren stellten sie die ersten festen Angestellten ein und 2009 wurde aus der trade-a-game GmbH die reBuy ReCommerce GmbH mit Sitz in Berlin.


Philipp Gattner, Geschäftsführer von reBuy zweiter von links


Und wie groß ist reBuy?


Kunden: über 5 Millionen inkl. Partnerseiten

Mitarbeiter: ca. 550

Lagerfläche: 10.000 m2 (ca. 1,5 Fußballfelder)

Lagerbestand: über 3 Millionen unterschiedliche Produkte,

Handling von bis zu 100.000 Produkten am Tag

Umsatz: 2017 - 110 Mio. €. Seit 2017 ist reBuy profitabel

Ankauf: 2014 - kauft Ware im Wert von 100 Mio €

Aktive Märkte: seit 2018 - Spanien

seit 2018 - Italien

seit 2018 - UK

seit 2016 - Niederlande

seit 2015 - Frankreich

seit 2014 - Österreich

seit 2009 - Deutschland






Quelle: reBuy Webseite

https://www.linkedin.com/company/rebuy-recommerce-gmbh/

https://t3n.de/news/rebuy-ceo-philipp-gattner-1180185/

101 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen